Erwachsenenbildung

Luthers Erben?
Die Religionskriege im 16. und 17. Jahrhundert

Im Rahmen des Jubiläums 2017 werfen wir einen Blick
auf die Religionskriege in Frankreich (1562-98) und in
Europa (1618-1648). In Vortrag und Gespräch erkunden
wir, welche theologischen und politischen Gründe zu den
Kriegen zwischen „Alt- und Neugläubigen“ führten, wie
mit Luthers Erbe umgegangen wurde und welche Folgen
sich aus den Geschehnissen für heute ergeben.
Donnerstag,
11. Mai 19.00 Uhr
Referent: Pfr. Dr. Ceglarek
Ort: Großer Gemeindesaal
Martin-Luther-Platz 4
Der Eintritt ist frei.