Reisen

Ökumenische Reise an den Bodensee

Ökumenische Reise 2017:  „Kirchenreformen rund um den Bodensee“

4 Tage: Montag - Donnerstag 18.-21. September 2017

Wie schon 2016 soll auch 2017 die Reise ganz bewußt von Menschen wahrgenommen werden, denen die „Ökumene vor Ort“ und unser christlicher Glaube ein Anliegen ist. Aber auch das Kulturelle und Kulinarische soll ebenfalls dazugehören.
RUND UM DEN BODENSEE gibt es viele Städte, die von der Vorreformation, Reformation und späteren Reformversuchen beredt Zeugnis geben:  Konstanz, Basel, Schaffhausen, Sankt Gallen - um nur die wichtigsten zu nennen. Unsere Reise macht sich auf Spurensuche des Christentums und seiner Reformversuche. Eine Geschichte, die nicht abgeschlossen ist, sondern heute noch fortwirkt.
Wir machen uns gemeinsam in ökumenischer Neugier und Bereitschaft zur Versöhnung auf den Weg: dazu sind Sie herzlich eingeladen! Voraussichtlich werden wir im Kloster Hegne (in der Nähe von Konstanz) unsere Unterkunft nehmen.

Mit Pfr. Barthel Pichlmeier und Pfr. Christoph Nobs