Kirchenvorstandswahl 2018

Das Ergebnis

Wählfisch

Am 21. Oktober hat die evangelische Kirchengemeinde Traunstein Chieming Waging einen neuen Kirchenvorstand gewählt. Die Wahlbeteiligung betrug 18,9 Prozent. Sehr viele Gemeindeglieder hatten bei der Wahl von ihrem Briefwahlrecht Gebrauch gemacht. Danke allen, die sich bereit erklärt haben, zu kandidieren und Danke allen, die sich mit ihrer Stimmabgabe für ihre Gemeinde stark gemacht haben!
Nachmittags um 17.45 Uhr stand das vorläufige Wahlergebnis fest. Am 9. November berufen diese acht Männer und Frauen zusammen mit den Pfarrern noch zwei weitere Personen in den Kirchenvorstand.
Der Kirchenvorstand wird ab Dezember für sechs Jahre gemeinsam mit den Pfarrern die Gemeinde leiten.

Gewählt wurden (in alphabetischer Reihenfolge):

Für den Stimmbezirk Traunstein
Aichhorn Ulrike
Brunner Louisa
Dr. Römer Ulrich
Surkau Yannick
Für den Stimmbezirk Chieming:
Dr. Kretz Johannes
Sens Andreas
Für den Stimmbezirk Waging:
Grothe Wolfgang
Schoel Jutta

Auf seiner ersten nicht-öffentlichen Sitzung hat der Kirchenvorstand zwei weitere Personen in den Kirchenvorstand berufen.
Berufen wurden Dr. Andreas Schroter und Marion Abel.

Die neuen Kirchenvorsteher werden am 1. Advent (2. Dezember) im Gottesdienst in ihr Amt eingeführt. Dazu sind alle herzlich eingeladen.